Herdenmanager (m/w/d)

südlich von Schwerin

Im Auftrage eines landwirtschaftlichen Unternehmens mit Schwerpunkt Milchproduktion und angeschlossener Futterproduktion südlich Schwerins suchen wir einen

Herdenmanager (m/w/d)

Der Hauptproduktionszweig ist die Milchproduktion mit 450 Kühen nebst eigener Nachzucht mit insgesamt ca. 1.000 Tieren. Zudem werden rund 1.500 ha landwirtschaftliche Nutzfläche mit der Schwerpunktaufgabe Futterproduktion bewirtschaftet sowie eine Biogasanlage, in der die aus der Milchviehanlage anfallende Gülle neben weiteren Substraten vergoren wird. Im Unternehmen wird 2 x täglich in einem 2 x 14 Plätze Side-by-Side Melkstand gemolken, Die Bereitschaft, im Bedarfsfalle auch an Wochenenden verfügbar zu sein, wird vorausgesetzt.

In dieser Position übernehmen Sie die selbständige Herdenbetreuung inkl. Zuchtmanagement und gestalten die Arbeitsorganisation eigenverantwortlich. Wir erwarten von Ihnen Führungskompetenz für die selbständige Leitung eines Teams (6 Personen) sowie Entscheidungsfähigkeit und Durchsetzungsvermögen. Sie verfügen idealerweise über einen landwirtschaftlichen Hoch- oder Fachschulabschluss.

Wir bieten Ihnen eine Vollbeschäftigung mit einer angemessenen Vergütung. Im Bedarfsfall und für einen Übergangszeitraum kann eine Unterkunft gestellt werden. Es erwartet Sie eine vielseitige interessante Aufgabe in einem modernen Agrarbetrieb.

Sind Sie interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Für Vorabinformationen steht Ihnen Herr Plaß gern unter Telefon 0 51 36 / 899 36-60 oder E-Mail info@mapjob.de zur Verfügung.