Betriebsleiter/in Pflanzenproduktion

Märkisch-Oderland

Im Auftrage einer Bäuerlichen Produktionsgemeinschaft mit Sitz im Märkisch-Oderland suchen wir für den Betriebszweig Pflanzenproduktion eine/n

Betriebsleiter/in Pflanzenproduktion

Das Unternehmen betreibt konventionellen Ackerbau auf einer Gesamtfläche von 2.000 ha. Ihr Verantwortungsbereich ist der gesamte Bereich Pflanzenbau als Bindeglied zwischen der Geschäftsführung, der Verwaltung und der eigenen Landmaschinenwerkstatt.

Ihre Aufgaben:

  • Organisation und Koordination der Arbeitsabläufe
  • Planung, Überwachung, Auswertung und Optimierung des Pflanzenbaus
  • Dokumentation in der Ackerschlagkartei (Next Farming)
  • Einkauf von Betriebsmitteln in Abstimmung mit der Geschäftsführung
  • Optimierung Maschinenbedarf, Überwachung des eigenen Getreidelagers
  • eventuell teilweise Umstellung auf Bioanbau unter Berücksichtigung der wirtschaftlichen und politischen Rahmenbedingungen

Wir erwarten von Ihnen ein abgeschlossenes Studium im landwirtschaftlichen Bereich oder vergleichbare Qualifikation. Praxiserfahrungen in der Organisation landwirtschaftlicher Arbeitsabläufe ist erwünscht, gerne aber auch frische Absolventen. Sie verfügen über vertiefte Kenntnisse in der Bestandsführung, Düngung und Pflanzenschutz. Sie denken und handeln ergebnisorientiert, haben eine selbständige Arbeitsweise, Teamfähigkeit und Führungsqualität. Die Führerscheinklassen B und T sowie der Sachkundenachweis Pflanzenschutz sind erforderlich

Wir bieten Ihnen die Mitarbeit in einem erfahrenen Team aus zwölf Mitarbeitern, eine krisensichere Position in einem erfolgreichen Betrieb, ein leistungsgerechtes Gehalt über Branchendurchschnitt sowie einen Firmenwagen zur privaten Nutzung. Es erwartet Sie ein moderner Maschinenpark. Bei Bedarf kann eine betriebliche Wohnung vor Ort gestellt werden.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung. Für Vorabinformationen steht Ihnen Herr Plaß gern unter Telefon 0 51 36 / 899 36-60 oder E-Mail info@mapjob.de zur Verfügung.